Ein Trend, der Lust macht: Sexpartner daten

Sexpartner für “gewisse Stunden” – ohne Beziehungsdruck, ohne Verpflichtungen, dazu rein privat und vollkommen diskret? Ein Trend, der auch die Schweiz erreicht hat! Casual Dating heisst diese Form erotischer Treffs. Dank Internet und Smartphone leicht in die Tat umzusetzen und ganz bestimmt eine äusserst lustvolle Erfahrung!

Sexpartner: Paar beim Vorspiel

Jeder Mensch ist anders und hat individuelle Vorlieben. Das zeigt sich zum Beispiel beim Ferienziel, der Wahl des Autos oder der Wohnungseinrichtung. Was dem einen gefällt, muss nicht unbedingt auch für den anderen passen. Und so ist das natürlich auch beim Sex. Okay, es gibt Leute, die keinen Pkw brauchen und nie in die Ferien fahren, und ja, tatsächlich verzichten einige auch freiwillig auf Sexpartner. Aber alle, die sexuell aktiv sind, oder es sehr gerne endlich wieder wären, wünschen sich eine Erotikpartnerin oder einen Erotikpartner auf gleicher Wellenlänge. Das war schon immer so, jedoch kam man noch nie so schnell ans Ziel wie heute!

Sexpartner finden – leicht oder nicht?

Die Suche nach dem einen Menschen, mit dem man einen Lebensabschnitt oder gar das ganze Leben verbringen möchte, ist schon schwierig genug, jene nach einer Partnerin oder einem Partner ausschliesslich für intime Stunden umso schwerer. Ob im Supermarkt, im Büro oder auf einer Bahnfahrt: Ein Flirt liegt immer drin – aber wie würde das Gegenüber wohl reagieren, mal eben auf ein sexuelles Abenteuer angesprochen zu werden? Versuchen Sie das besser gar nicht erst! In einigen Zeitungen finden sich immer wieder Kleinanzeigen, in denen willige Damen dem einsamen Herrn prickelnde Stunden versprechen. Auch hier gilt: Finger weg, liebe Männer, es sei denn, es ist okay für Sie, Frauen mit gewerblichen Interessen zu treffen und dafür tief in die Tasche zu greifen. Empfehlenswerter sind Kontaktanzeigen im Internet, hinter denen sich nicht immer, aber doch in relativ grosser Prozentzahl, tatsächlich Privatpersonen ohne finanzielle Interessen stecken. Den grössten Erfolg, sofort heisse private Sexdates zu finden, versprechen seriöse Sex-Dating-Seiten.

Warum haben Casual Dating-Portale einen riesigen Zulauf?

Die meisten Schweizer Haushalte sind Einpersonenhaushalte. Noch nie lebten so viele Schweizerinnen und Schweizer alleine wie heute, die meisten sogar ganz bewusst. Das, was Alleinstehende laut diversen Umfragen am meisten vermissten, sind Sex sowie allgemein der Austausch von Zärtlichkeiten. Auf C-Date werden Sie garantiert finden, wonach Sie sich sehnen. Unkompliziert und stressfrei: Andere Singles, die wie Sie Spass an Erotik und Sexkontakten haben und nicht unbedingt dazu auch eine feste Beziehung wollen.

Paar während Sex

Sex ohne Liebe?

Vor allem für Frauen scheint das unvorstellbar zu sein. Zumindest, wenn man den Aussagen seiner Kolleginnen und Freundinnen Glauben schenken möchte. Aber wahrscheinlich sind die Damen da nicht ganz ehrlich, in Wirklichkeit sieht es nämlich anders aus: Casual Dating wird von Männern und Frauen rege genutzt und auf C-Date, der grössten Schweizer Plattform für private Sextreffs, sind immerhin mehr als 40 % der Mitglieder weiblich. Tendenz steigend. Und das ist doch der beste Beweis: Sex ohne Liebe funktioniert sehr wohl und ist tatsächlich meistens viel prickelnder als das, was man daheim nach jahrelanger Ehe bekommt – sofern im Ehebett überhaupt noch etwas läuft. Wer sich auf ein Casual Dating einlässt, muss sich bewusst sein: Hier werden keine Lebensgefährten gesucht, hier geht es nur um eines: um Sex. Das kann für Singles durchaus plötzlich ein Problem werden, nämlich dann, wenn sie ungewollt doch Gefühle entwickeln. Leider gibt es keinen Knopf, mit welchem sich Liebe ein- und ausschalten lässt. Das Ziel eines Erotiktreffens ist sie jedoch nicht, was aber eine respektvolle, offene Dauerbeziehung nicht ausschliesst. Viele Mitglieder auf C-Date leben zudem polyamor.

Wechselnde Sexpartner – wie stehen Schweizerinnen und Schweizer dazu?

Angeblich, so laut einer Umfrage von 20min.ch von November 2016, hatte jeder 5. Schweizer (bzw. Schweizerin) mit mehr als 20 Menschen Sex.

  • Durchschnittlich hatten Männer 7 und Frauen 6 Sexpartner.
  • 1 % gaben an, dass es durchaus mehr sein dürfte.
  • Von jenen Männern, die viele Sexpartnerinnen hatten, gaben fast 50 % an, dass sie dafür zahlten.

Wie repräsentativ solche Umfragen sind, sei dahingestellt. Interessant ist, dass die Basler den meisten Sex haben: Basel ist nämlich auch die Schweizer Stadt, wo die meisten Singles leben. Letztendlich kommt es wohl kaum auf die Anzahl der Sexpartner an, Hauptsache, der Sex ist gut! Und die Basler machen es vor: Auch wer alleine hat, muss auf lustvolle Stunden nicht verzichten.

Was können Sie mit Sexpartnern erleben?

Ein Profil auf C-Date ist schnell erstellt und Sie werden rasch feststellen: Es macht Spass, auf diese Weise Gleichgesinnte kennenzulernen. Die Menschen, die sich auf diesem Wege begegnen sind weder verklemmt noch gehemmt und ganz gleich, ob Sie einfach sinnlichen Sex suchen oder Neues ausprobieren möchten: Tun Sie’s einfach, die passenden Partner für ausgefallene, private Erotikdates warten schon auf Sie! Hier zahlen Sie nicht für Sex und bekommen keine Dienstleistung geboten, sondern treffen auf ganz normale Menschen, romantische, klassische oder experimentierfreudige Damen und Herren, die sich Sexfreundschaften, ONS, sinnliche Abenteuer oder sogar dauerhafte offene Beziehungen wünschen. Und wenn es nicht passt, trennt man sich ohne Beziehungsstress – vielleicht wartet schon die nächste Nachricht in Ihrem Postfach.

Sie brauchen Tipps fürs erste Sextreffen? Wir haben sie!

Wie finde ich Sexpartner mit C-Date?

Suchen Sie auf niveauvolle Weise eine unverbindliche Beziehung, eine Affäre oder einen One-Night-Stand, bietet Ihnen C-Date die Möglichkeit, ohne grossen Aufwand sofort eine Frau oder einen Mann aus Ihrer Umgebung zu finden, um gemeinsame erotische Fantasien auszuleben. Legen Sie sich ein Profil an und füllen Sie dieses ehrlich aus. So haben Sie die besten Chancen, passende Kontaktvorschläge zu bekommen. Für Frauen sind alle Funktionen gratis, Männer können eine Premiummitgliedschaft kaufen.

Es gibt keinerlei versteckte Kosten. Anfangs sind sie total anonym auf der Plattform unterwegs. Sie allein entscheiden, wem sie wann, welche Informationen oder Kontaktdaten geben möchten. Deshalb sollten auch Frauen den Mut haben, jene Männer, auf die sie Lust haben, anzuschreiben. Wie viele Sexpartnerinnen oder Sexpartner Sie über C-Date kennenlernen, dafür gibt es keine Grenze!

Wer noch mehr über C-Date Funktionen und Service erfahren möchte, findet in unseren FAQs Antworten auf alle Fragen!

Sextreffen – ja oder nein?

Es spricht viel für heiße Erotik – gerade, wenn Sextreffen privat und unverbindlich stattfinden. Erfahren Sie mehr ...

Sinnliche Abenteuer mit Niveau warten auf Sie